Die Feldenkrais-Methode

Weg zu den eigenen Möglichkeiten
                                                                         
                                                                               Moshe Feldenkrais

Die Feldenkrais-Methode wurde von Dr. Moshe Feldenkrais (1904-1984) begründet. Er war Physiker, Wissenschaftler einerseits, andererseits Judolehrer, den asiatischen Kampfkünsten verbundener Sportler. Er studierte auf dieser Grundlage die menschliche Bewegung sowie die Zusammenhänge von Bewegung, Wahrnehmung, Denken, Fühlen und Handeln. Aus der Erkenntnis ihrer engen Wechselwirkungen entwickelte er seine Methode, die auf der natürlichen Lernfähigkeit des menschlichen Nervensystems basiert.

Die Feldenkrais-Methode ist ressourcenorientiert, d.h. sie sucht ausgehend von den derzeitigen Möglichkeiten eines Menschen nach Lösungen: durch Bewegung und Wahrnehmung von Bewegung. 

Zwei  Möglichkeiten stehen zur Verfügung:
Bewusstheit durch Bewegung“ und „Funktionale Integration

Bewusstheit durch Bewegung®

In der Gruppenarbeit  werden die Stunden durch  verbale Anweisung gegeben.
Überwiegend am Boden, aber auch im Sitzen, Stehen oder Gehen werden Bewegungen auf spielerisch-achtsame und experimentelle Art ausprobiert. Durch das Erspüren erhält das Nervensystem die Gelegenheit feine Unterschiede  wahrzunehmen und Alternativen zu erkennen.

Funktionale Integration®

Hierbei handelt es sich um die Einzelarbeit. Individuell abgestimmtes Bewegt-Werden in gewohnten und neuen Bewegungsvariationen kann die Verbesserung der körperlichen Funktionen sowie die Wahrnehmung des Selbstbildes ermöglichen.

Anwendung

In diesen Bereichen kann die Feldenkrais-Methode wirksam sein:

  • Entwicklung einer verbesserten Selbstwahrnehmung und (damit) Lebensqualität
  • Abbau von Stress und Verspannungen   
  • Reduktion von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen
  • Verbesserung von Haltung und Koordination
  • Steigerung der Lern- und Konzentrationsfähigkeit
  • Verbesserung  der Performance im Bereich Schauspiel, Musik, Tanz, Sport
  • Entdeckung von Freude an Bewegung und dem Spüren und Erkennen neuer Möglichkeiten

Voraussetzungen

... gibt es nicht. Die Feldenkrais-Methode ist für alle Menschen unabhängig von Alter, körperlicher Konstitution und Vorkenntnissen geeignet.

Ich bin kein Lehrer, der vermittelt, was er weiß an andere Menschen, die das noch nicht wissen. Ich schaffe Bedingungen, in denen Menschen herausfinden können, was sie brauchen, um ein besseres Leben zu leben.

                                                                              Moshe Feldenkrais